Bento #2

sicherung huawei 1 1309sicherung huawei 1 1310In diesem Bento (Die Box ist übrigens eine San-X Rilakkuma Box aus Japan.. Bild folgt 😉 ) seht ihr oben zwei Onigiri (Japanische Reisbälle mit Füllung) und unten eine Zusammenstellung aus Tempeh, Zuckererbsen, Süßkartoffeln und Salat…

Nun zu den Details :
Die Onigiri sind aus Basmati Reis. Laut diversen Quellen eher nicht dafür geeignet, meiner (vom Aldi) klebte aber durchaus genügend zusammen und schmeckte kalt auch noch hervorragend :DGefüllt waren sie einmal mit Süßkartoffelpüree, welches ich mit Curry verfeinert habe und einmal mit einer Paste aus Kidneybohnen und Hackwürzmischung.. (Reste davon gab es dann zwei Tage später als „Hackbällchen“ )

Unten ist gewürfelter und scharf angebratener Tempeh, den ich mit Sojasauce und ein klein wenig Kokosmilch abgelöscht habe. Gewürzt ist er mit einer Garam Massala Mischung. Zum Schluss wurde er noch gaaanz leicht karamelisiert indem ich ein klein wenig selbstgemachte Aprikosen-Marmelade dazugegeben habe.
Das war mein allererster Versuch und ich war wirklich begeistert ^^
Dazu gab es blanchierte Zuckererbsen und rohe Paprika. Die Süßkartoffelbällchen sind in einer Hülle aus veganer Salami (Reste mussten weg) und als kleiner Nachtisch sind noch ein paar Johannisbeeren mit in der Box.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s