Bento #16

BentoHeute gab es mal ein teilweise klassisches Bento.

In Japan ist es ja Tradition, sein Bento mit vielen Kleinigkeiten zu füllen, die im Ganzen eine komplette Mahlzeit ausmachen.

Links im Bild ist ein gemischter Salat und in dem pinken Döschen ist nicht das Dressing, sondern der Nachtisch in Form von einem Rest Hirsebrei.

Rechts in der Dose sind Couscous Bouletten, gefüllte Weinblätter, Oliven, Cornichons,ein paar Scheibchen Brot und etwas Schokolade für den Süß-Hunger zwischendurch.

Unten im Bild ist die tägliche Ration Obst zu sehen. Apfel und Heidelbeeren..

Gerade der Rechte Teil der Bentobox ist somit genau im Sinne der Erfindern 😀

Die Portionsgröße hat prima über den ganzen Tag gereicht und man wird, trotz kleiner Portionen, prima satt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s